Besuch in der Landgang Brauerei

Aus dem ehemaligen Hopper Bräu wurde die Landgang Brauerei. Sie ist relativ einfach zu finden und ist in einem Seecontainer (20 Fuss) untergebracht. Passt doch irgendwie zu Hamburg, oder?

Ab Zapfhahn gibt es immer 10 wechselnde Biere und ab und zu ist auch ein „Gast“ mit dabei. An der Bar wird man professionell beraten und erfährt viel über das Bier, welches man trinken möchte. 

 Dank dem schönen Wetter konnten wir unser „Tasting“ draussen machen.

Gestartet habe ich mit dem „Tutti Frutti Sour„. Einem – wie es der Name verspricht – sehr fruchtigen Sour .Erfrischend tropisch (Mango, Passionsfrucht). Danach wechselte ich zum „Amerikanischen Traum„, einem IPA. Kräftig bitter, mit intensiven Fruchtnoten von Citrus und roten Beeren und einem traumhaft harzigen Duft nach Pinien – genau so, wie ich es mag.

Der Abschluss krönte die „Dunkle Macht“ mit Slushy Topping. Schwarz wie die Nacht, rauchig (was mir sonst eigentlich gar nicht passt), mit Kaffee- und Schokoladennoten. Eigentlich das perfekte Winterbier. Mit dem Slushy Topping jedoch eine colle Sommererfrischung, die es in sich hat.

Hier hätten wir noch länger bleiben können!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s