Sante Adairius Rustic Ales

08. Juni 2019
Wir verlassen Monterey und sind nach kurzer 45-minütiger Fahrt an unserem Tagesziel Capitola. Wir checken rasch in unserem Motel ein, damit wir sofort die nächste Brauerei besuchen können, die Sante Adairius Rustic Ales Brewery.

Der Tasting Room – eher unscheinbar.

Sante Adairius Rustic Ales ist eine kleine, familiär geführte Brauerei, welche den Schwerpunkt auf Sauerbiere legt. Qualität und Authentizität ist den Besitzern/Brauern bei den belgisch inspirierten Bieren wichtig. Die Biere reifen in (Wein-)fässern mit verschiedenen Hefen und Bakterien und das Resultat sind excellente und aussergewöhnliche Biere!!

Sante Adairius mit excellenten Sauerbieren!

Wir haben unser Motel – ein Quality Inn & Suites – so gewählt, dass wir zu Fuss zum Tasting Room gehen können. So darf auch ich ohne schlechtes Gewissen verkosten und geniessen. Die Anfahrt mit dem Auto ist eher etwas schwierig, da Sante Adairius Rustic Ales eher unscheinbar in einem Wohngebiet liegt. Bei unserem 1. Versuch mit dem Auto zur Brauerei zu fahren, wurden wir von einer Barriere im Wohnquartier gestoppt.

Der Tasting Room ist eher klein und das Ambiente familiär. Wir sind die einzigen Touristen und fühlen uns sofort wohl. Schnell kommen wir mit den Gästen am Nebentisch ins Gespräch. Die Auswahl an den gut 15 Zapfhähnen ist wunderbar und es gibt auch diverse Sauerbiere in Flaschen.
Wir lasse uns auf folgende Biere ein:
– Beauty Sleep – Barrel Aged Saison with Rasberries
– Foudre Nr 2 – Foudre Aged Saison
– Cask 200 – Barrel Aged Solera-Style Saison
– Anaïs – House Saison
– With Apreciation – Barrel Aged Saison with Boysenberries (Flasche)

Sante Adairius Rustic Ales ist nicht nur ‚dog friendly‘, wie man auf einem der nächsten Bilder erkennen kann.

Unser Fazit: Sante Adarius Rustic Ales war ein Highlight unserer Reise. Perfekte, traditionelle Sauerbiere! Der Zwischenstopp in Capitola hat sich gelohnt.

PS: Capitola hat auch einige gute Restaurants direkt am Meer. Zum Beispiel das Margaritaville, wo nicht nur die Margaritas schmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s