Das Terminal 1 von BrewFist

15. September 2022
Unsere Italienreise 22 führte uns vom Piemont nach Bologna mit einem Zwischenstopp in Codogno. Dieser kleine Ort in der Lombarbei befindet sich nördlich von Piacenza. Und obwohl die Gegend eher für Weine bekannt ist, findet man hier eine nicht nur in Italien bekannt Brauerei mit dem Namen BrewFist. Und so machen wir uns auf die Fahrt Richtung Bologna mit einen Mittagshalt bei BrewFist im Terminal 1.

Weiterlesen „Das Terminal 1 von BrewFist“

Ca‘ del Brado – Cantina Brassicola

16. September 2022
Auf unserer Reise nach Milano im September 2021 kamen wir im Lambiczoon das erste Mal in den Genuss eines Bieres der Brauerei Ca’ del Brado: das Ü Baccabianca, ein Italian Grape Ale, hat uns total begeistert und so haben wir uns vorgenommen, dieses Birrificio so bald als möglich zu besuchen. Und so führte uns unsere Italienreise 2022 in die Nähe von Bologna, genauer nach Rastignano. Dort befindet sich dieses Ca’ del Brado, etwas unscheinbar und versteckt zwischen Wohnhäusern in einem Gewerbegebäude. Rasch war eine passende Unterkunft in der Nähe gefunden und die Vorfreude auf grossartige Biere war riesengross.

Weiterlesen „Ca‘ del Brado – Cantina Brassicola“

Zu Besuch bei Nuovo Birrificio Nicese

Die Region Piemont liegt am Fuss der Alpen und grenzt an die Schweiz und Frankreich. Das Piemont ist berühmt für eine ausgezeichnete Küche mit typisch piemontesischen Zutaten (zB Alba-Trüffel, Haselnüsse). Und im Piemont befindet sich auch das Zentrum des Reisanbau Italiens. In der Weinproduktion nimmt die Region einen wichtigen Platz ein. Aus der Nebbiolo-Traube entstehen hervorragende Weine wie Barolo, Barbera oder Barbaresco. Aber auch die Weissweine wie der Gavi oder der Roero Arneis sind wunderbar zu trinken. Ausserdem ist der weisse Moscato zu erwähnen, der vor allem in den drei Provinzen Asti (bekannt als Asti Spumante), Alessandria und Cuneo weit verbreitet ist und berühmte Schaum- und Süßweine hervorbringt. Mit dem billigen Supermarktfusel haben sie jedoch nichts gemeinsam!
Wie sieht es nun aber mit Bier im Piemont aus? Findet man im ausser Moretti, Ichnusa oder Peroni auch Craftbiere (birra artigianale)? In Nizza Monferrato fanden wir das Nuovo Birrificio Nicese.

Weiterlesen „Zu Besuch bei Nuovo Birrificio Nicese“

Craftbeer Milano

29.07. – 01.08.2021
Nach unserer Reise durch das Piemont und durch die Toskana haben wir richtig Lust auf mehr Italien bekommen. So nehmen wir eine kleine 4-tägige Auszeit und fahren mit der Eisenbahn nach Milano. Wann ich das letzte Mal in Milano war? Sicher noch im letzten Jahrhundert anlässlich einer Klassenreise. Also wirklich erinnern kann ich mich an die Stadt nicht mehr. Umso gespannter war ich auf die führende Kultur-, Medien- und Modemetropole Italiens. Ausserdem interessiert mich, was diese Stadt in Sachen Bier zu bieten hat. Schliesslich will ich meinen Horizont in Sachen italienischen Craftbieren erweitern.

Weiterlesen „Craftbeer Milano“

Birra artigianale – Parte 5: Birrificio Italiano

16. Juni 2021
In der kleinen, norditalienischen Gemeinde Lurago Marinone gründete Agostino Arioli 1994 das Birrificio Italiano. 1996 wurde dann auch noch das Brewpub eröffnet. Nur einen Steinwurf von Como bzw der Schweizer Grenze findet man eine Craftbier-Brauerei, welche sich zu einer der bekanntesten in der nationalen Szene entwickelt hat, aber auch über die Grenzen hinaus ist der Name bekannt. Wir durften das Brewpub in Lurago aber auch jenes in Milano besucht und sind auf einige spannende Biere gestossen.

Weiterlesen „Birra artigianale – Parte 5: Birrificio Italiano“

Birra artigianale – Parte 4: Brasseria della Fonte

09. Juni 2021
Die nächste Brauerei bringt uns ins Zentrum der Toskana, ins Val d’Orcia nach Pienza (UNESCO Weltkulturerbe). Nach einem Zwischenstopp in Siena, ohne Touristenmassen – einfach fantastisch – erreichen wir diese wunderbare Gegend. Klangvolle Ortsnamen wie Castiglione d’Orcia, San Quirico d’Orcia oder Montalcino sind auf der Karte zu finden. Aber auch einige grossartige Weine werden hier produziert, so zB der Brunello di Montalcino oder der Vino Nobile di Montepulciano. Doch wir sind aus purem Zufall auf die Brasseria della Fonte gestossen, die das Highlight unserer Italienreise werden sollte.

Weiterlesen „Birra artigianale – Parte 4: Brasseria della Fonte“

Birra artigianale – Parte 3: Piccolo Birrificio Clandestino

07. Juni 2021
Am 20. Mai durften wir an einer Online-Degustation mit Lukas Porro (Diplom Biersommelier und Teilnehmer der Biersommelier-Weltmeisterschaft 2019) dabei sein. Lukas führte uns gekonnt durch sieben verschiedene Biere der Brauerei Piccolo Birrificio Clandestino. Ob Gose, White IPA, Brown Ale oder Flandern Red Ale; die Biere haben uns extrem gut geschmeckt und so stand nach dieser Verkostung für uns fest: dorthin müssen wir. Und so wurde die Brauerei Piccolo Birrificio Clandestino zu unserem nächsten Reiseziel.
https://www.porrosbierwelt.ch

Weiterlesen „Birra artigianale – Parte 3: Piccolo Birrificio Clandestino“

Birra artigianale – Parte 2: Birra Baladin

06. Juni 2021
In einem kleinen Dorf im Piemont, in Piozzo, startet 1986 die Erfolgsgeschichte von Birra Baladin. Teo Musso eröffnete mit 22 Jahren das Pub ‘Le Baladin’ in welchem es Live-Musik und ca 200 Biersorten gab. Und diese Konstellation machte das Lokal berühmt und den weinaffinen Italienern eröffneten sich ganz neue Geschmackswelten. Doch für Teo war das nicht genug. Er wollte selber Bier brauen und holte sich die Erfahrungen in belgischen Brauereien. 

Weiterlesen „Birra artigianale – Parte 2: Birra Baladin“

Birra artigianale – Parte 1: Birrificio Trunasse

05. Juni 2021
Italien und Craftbeer? Wohl eher erlesene Rotweine aus der Toscana, Aperol Spritz und Negroni oder allenfalls ein Birra Peroni. Doch weit gefehlt! Wie in anderen Ländern ist auch in Italien Mitte der 90er Jahren die Craftbeer-Bewegung in Schwung gekommen und die kreativen Brauer liessen sich von den Kollegen aus den USA oder Belgien inspirieren. Zwar werden aktuell auch in Italien mehrheitlich Biere der Grossbrauereien oder Importbiere getrunken. Doch die italienische Craftbeer-Szene zeigt sich steigender Beliebtheit. Aus einer Bier-Wüste ist ein Bier-Eldorado geworden.

Auch für uns war Italien ein wenig bekanntes Gebiet. Grund genug einmal den Blick Richtung Süden zu werfen und den nördlichen Teil Italiens zu erkunden.

Weiterlesen „Birra artigianale – Parte 1: Birrificio Trunasse“