Zu Besuch bei Sudden Death Brewing in Lübeck

Im Juni 2018 waren wir in Freiburg im Breisgau am Craftbier Festival CRAFTIVAL. Es war ein wunderschöner, heisser Sommertag und ich durfte das erste Bier von Sudden Death Brewing probieren. Es war das PILS Brosnan – erfrischend fruchtig und einfach nur lecker. Danach folgte ein NEIPA und ich wusste, die wissen, wie man grandiose Biere braut. Später trafen wir die Jungs von Sudden Death an den Craft Beer Days in Hamburg und 2019 an einem TTO im Bierrevier Basel. Ja, ihre Biere haben den Weg in die Schweiz gefunden und so haben wir Chance ab und zu ein großartiges Bier von ihnen trinken zu können. Doch wir wollten auch sehen, wo diese Biere gebraut werden. Und so machten wir uns auf den Weg in den Norden Deutschlands, genauer wir fuhren nach Lübeck. Dort befindet sich seit dem Frühjahr 2022 die Brauerei von Olli und Ricky.

Weiterlesen „Zu Besuch bei Sudden Death Brewing in Lübeck“

Bierreise Brüssel

Vom 16. – 19. Juni 2022 fand das Frühjahrstreffen der Diplombiersommeliers in Brüssel statt. Endlich muss man sagen, hätte der Anlass doch bereits im Frühling 2020 stattfinden sollen. Aber die Pandemie hat dafür gesorgt, dass die Reise zweimal verschoben werden musste. Zum Glück konnten wir unser Hotel jedes Mal ohne Aufwand umbuchen. So war die Vorfreude riesig und es stand nichts mehr für ein bieriges Wochenende in Brüssel im Weg.

Weiterlesen „Bierreise Brüssel“

Mikkeller Beer Week & MBCC 2022 

Bei unserem letzten Besuch des Mikkeller Beer Celebration Copenhagen im Herbst 2021 sagte ich 30 Minuten nach Start der 1. Session: ‘Warum tue ich mir das an’. Gut 2 Stunden später stand für mich/uns fest, dass wir am MBCC 2022 auch wieder dabei sein werden. Ausserdem wollten wir auch die Mikkeller Beer Week miterleben. Und so kam es, dass wir uns am 10. Mai 2022 auf den Weg nach Kopenhagen machten, im Gepäck Gold-Tickets und ein fein ausgearbeitetes Programm. Dank der Jon Packer-App wussten wir schon im Vorfeld welche Biere am Festival sind bzw an den verschiedenen TOO bzw Bottle Releases präsentiert werden. Im Zusammenhang mit der Mikkeller Beerweek finden in verschiedenen Bars und Bottleshops in der Stadt TTO statt. Ausserdem freuten wir uns auf den Tagesausflug, welcher im Gold-Ticket inkludiert war. 

Weiterlesen „Mikkeller Beer Week & MBCC 2022 „

The Bermondsey Beer Mile London

Eine Städtereise nach London stand schon lange auf unserem Programm. Und so haben wir uns kurzfristig entschlossen, die Hauptstadt Englands zu besuchen. Statt Big Ben, Westminster Abbey oder einer Fahrt mit dem London Eye stand jedoch die legendäre Bermondsey Beer Mile auf unserem Programm. Eine Meile scheint nicht viel zu sein – 1.60934 km – aber sie ist doch länger als man meint.

Weiterlesen „The Bermondsey Beer Mile London“

Insel-Brauerei Rügen

25. Oktober 2021

Der Weg ist das Ziel – das haben wir uns bei der Planung unserer Rückreise von Kopenhagen in die Schweiz gedacht. Für mich war klar, dass ich unbedingt nach Stralsund wollte, um die Störtebeker Braumanufaktur zu besuchen. Wenn es dabei auch noch ein bisschen Natur (zB die Insel Rügen) zu sehen gäbe, warum auch nicht. Dass sich aber auf der Insel Rügen, genauer in Rambin auf Rügen auch eine wunderbare Brauerei befindet, haben wir bei der Planung ganz einfach übersehen. Zum Glück liess ich bei der Fahrt über die Rügen-Brücke auf die Insel meinen Blick zum richtigen Zeitpunkt auf die richtige Seite schweifen, so dass wir unseren Tagesplan kurzerhand anpassen mussten: Statt viel Natur gab es weniger Natur, dafür die Seltenen Biere der Insel-Brauerei.

Weiterlesen „Insel-Brauerei Rügen“

Hopfen Bierpfad Stammheim

Es gibt verschiedenste Bierwanderungen in der Schweiz. Also warum nicht das schöne Spätsommerwetter ausnutzen und ‘auf Schusters Rappen’ eine Gegend kennen lernen, die für uns noch unbekannt ist: das Stammertal. Die weite Ebene das Stammertals wird geprägt durch wunderschöne Fachwerkbauten, Rebberge und markante Hopfenstangen. Hopfen in der Schweiz? Ja, im Stammertal werden 50% des Schweizer Hopfens angebaut. Und auf dem Hopfen Bierpfad kommt man dieser Pflanzengattung aus der Familie der Hanfgewächse sehr nahe. Und so machen wir uns zu viert auf die Entdeckungstour rund um Stammheim. Zwei Diplom Biersommelier und zwei Weinliebhaber.

Weiterlesen „Hopfen Bierpfad Stammheim“

Birra artigianale – Parte 5: Birrificio Italiano

16. Juni 2021
In der kleinen, norditalienischen Gemeinde Lurago Marinone gründete Agostino Arioli 1994 das Birrificio Italiano. 1996 wurde dann auch noch das Brewpub eröffnet. Nur einen Steinwurf von Como bzw der Schweizer Grenze findet man eine Craftbier-Brauerei, welche sich zu einer der bekanntesten in der nationalen Szene entwickelt hat, aber auch über die Grenzen hinaus ist der Name bekannt. Wir durften das Brewpub in Lurago aber auch jenes in Milano besucht und sind auf einige spannende Biere gestossen.

Weiterlesen „Birra artigianale – Parte 5: Birrificio Italiano“

Birra artigianale – Parte 4: Brasseria della Fonte

09. Juni 2021
Die nächste Brauerei bringt uns ins Zentrum der Toskana, ins Val d’Orcia nach Pienza (UNESCO Weltkulturerbe). Nach einem Zwischenstopp in Siena, ohne Touristenmassen – einfach fantastisch – erreichen wir diese wunderbare Gegend. Klangvolle Ortsnamen wie Castiglione d’Orcia, San Quirico d’Orcia oder Montalcino sind auf der Karte zu finden. Aber auch einige grossartige Weine werden hier produziert, so zB der Brunello di Montalcino oder der Vino Nobile di Montepulciano. Doch wir sind aus purem Zufall auf die Brasseria della Fonte gestossen, die das Highlight unserer Italienreise werden sollte.

Weiterlesen „Birra artigianale – Parte 4: Brasseria della Fonte“

Regio Brauereitag 2021

10. Juli 2021
Die Region Nordwestschweiz ist in den letzten Jahren um zahlreiche Mikro- und Kleinbrauereien gewachsen. Am Regio Brauereitag hat man die Möglichkeit, fünf Kleinbrauereien zu besuchen, und deren Biere zu verkosten. Natürlich bekommt man auch einen Einblick in das Produktionsverfahren und verhungern muss man auch nicht. Und das allerbeste: man wird bequem im klimatisierten Bus von Brauerei zu Brauerei gefahren. Organisiert wird der Anlass vom Verein ‘Regio-Brauereien’, einem Kollektiv von Nordwestschweizer Kleinbrauereien, mit dem Ziel die regionale Bierkultur zu fördern.

Es werden zwei verschiedene Touren angeboten, die an zwei Tagen stattfinden. Und am jeweiligen Tag wird an fünf verschiedenen Orten gestartet. Wir haben uns für die Route 1/D mit Start in Muttenz/Ziel in Pratteln entschieden. So heisst es am Samstagmorgen um 10.00: Anschnallen bitte!!!

Weiterlesen „Regio Brauereitag 2021“